Wie finde ich die ideale Laufbrille?

Schutz und gute Sicht beim Laufen durch Sportbrillen

Gute Laufbrillen müssen mehr leisten als nur einen klaren Durchblick beim Joggen. Die Anforderungen, die Sportler an eine solche Brille stellen können, sollten mehr Aspekte umfassen. Jogging-Brillen erfreuen sich nicht erst in den letzten Jahren einer großen Beliebtheit. Viele Läufer setzen sie ganz bewusst ein, um sich während des Sports zu schützen. Deshalb müssen gute Laufbrillen wichtige Bedingungen erfüllen, damit der Sportler sie optimal nutzen kann. Ein immer wichtiger werdender Punkt ist der Schutz vor der schädlichen Ultravioletten-Strahlung der Sonne. Aus diesem Grund sollte der Läufer bereits bei der Auswahl der Brille darauf achten, dass diese eine möglichst große Filterungseffizienz für UV-Strahlung ausweist.

Schnelle Wetter- und Lichtwechsel kompensieren

Läufer kennen das vor allem bei Wald- und Crossläufen. Praktisch mit jedem Meter wechseln die Lichtverhältnisse von strahlendem Sonnenschein bis tiefer Schatten. Die ideale Läuferbrille kompensiert diese schnellen Veränderungen effektiv und bietet dem Läufer dadurch immer einen präzisen Durchblick an. Einen weiteren Vorteil bieten Läuferbrillen insbesondere im Sommer, wenn die Luft voller Mücken und anderer Insekten ist. Die Gläser bieten hervorragenden Schutz vor Insekten und Teilchen in der Luft, die andernfalls in das Auge gelangen könnten. Jeder, der dies schon einmal erlebt hat, weiß wie misslich ein tränendes Auge während des Laufens sein kann – ganz zu schweigen während eines Wettkampfs.

Ergonomische Passform und optimaler Sitz

Auf der anderen Seite bedeutet jedes zusätzliche Gramm, das der Läufer mit sich trägt, eine Belastung. Gute Läuferbrillen verfügen deshalb über ein nur geringes Eigengewicht. Wichtig ist ein guter, fester Sitz – die Brille darf weder wackeln noch herunter fallen. Sie darf auch keinen großen Luftwiderstand bieten; deshalb sind gute Laufbrillen ergonomisch geformt und passen sich dem Gesicht des Läufers nahezu an. Ein immer wichtiger werdender Aspekt ist das Design der Brille; schließlich will die Läuferin und der Läufer auch optisch eine gute Figur machen. Passende Produkte  findet man im guten Online-Handel